Der neue Vitocrossal 300 setzt Maßstäbe bei Bedienungs- und Servicefreundlichkeit. Die Vitotronic Regelung mit Farb-Touch-Display zeigt Energieverbräuche in Form farbiger Histogramme an. Der integrierte Inbetriebnahme-Assistent unterstützt bei allen wichtigen Schritten.

Perfekter Zugang zu allen Teilen

Für den einfachen Service lassen sich alle relevanten Teile mit wenigen Handgriffen freilegen: Kesselfront abnehmen, obere Abdeckung wie die Motorhaube eines Autos anheben und Seitenverkleidung nach hinten schieben – schon sind alle Teile perfekt zugänglich.

Vorteile für die Marktpartner

  • Einfache Erstinbetriebnahme durch elektronische Assistenzfunktion
  • Servicefreundlich durch verschiebbare Seitenverkleidung und klapp‧bare Kesselabdeckung
  • Einfache Kaskadierung durch Kaskadenfunktion für bis zu acht Kessel
  • LAN-Schnittstelle zum Online-Monitoring
  • Für alle Gasarten E, L und LL sowie Flüssiggas (ab 186 kW) geeignet

Vorteile für die Anwender

  • Geringe Takthäufigkeit durch großen Wasserinhalt und großen Modu‧lationsbereich von 1:5
  • Geringer Stromverbrauch, kein Mindestvolumenstrom und daher keine Kesselkreispumpe erforderlich
  • Einfach zu bedienende Regelung mit großem Farb-Touch-Display
  • Integrierte LAN-Schnittstelle für ‧Internet-Anbindung
  • Leiser Betrieb durch MatriX-Strahlungsbrenner und wahlweise raumluftunabhängigen Betrieb

Der neue Vitocrossal 300 bietet perfekten Zugang zu allen servicerelevanten Komponenten.

Technische Daten

  • Leistung: 87 bis 311 kW
  • Norm-Nutzungsgrad: 98 % (Hs)
  • Zul. Betriebsdruck: 6 bar
  • Modulationsbereich: 1:5
  • Energieeffizienzklasse: A

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2017