Das 1990 gebaute, 44-stöckige Gebäude war die Nordamerika-Zentrale der Mediengruppe Bertelsmann und wird heute von den Unternehmen Viacom, China Central Television, KEMP Technologies, Adobe sowie Pillsbury Winthrop Shaw Pittman genutzt. Vier Stockwerke sind dem Einzelhandel vorbehalten – unter anderem finden sich dort Filialen bekannter Marken wie Disney, Forever 21, Planet Hollywood und Sunglass Hut.

1540 Broadway wird von einem zentralen Hochdruck-Dampfheizungssystem auf Gas-Brennwerttechnik umgestellt. Ziel ist es, Energie zu sparen und die Energieeffizienz des Gebäudes zu erhöhen. Nachdem die Untersuchungen und Konstruktionen des Projekts Ende 2016 begonnen haben, folgten diverse Lösungsansätze und Genehmigungen wurden eingeholt. Die Wahl fiel am Ende auf drei Vitocrossal-Kessel, die in einem wetterfesten, vorgefertigten Stahlgehäuse auf dem zurückgesetzten Dach des Gebäudes installiert werden.

Viessmann Sterne auf dem Broadway: Hocheffiziente Gas-Brennwerttechnik für den Time Square. 

Anfang Januar gewährte die Stadt New York eine Sondergenehmigung für die Lieferung des neuen Stahlgehäuses und die Montage auf einer speziell dafür gefertigten Plattform in Höhe des fünften Stocks auf der Seite zur West 46th Street. Um das Stahlgehäuse über 80 km von Long Island bis zum Broadway zu transportieren wurde ein spezieller Lastwagen für Schwertransporte eingesetzt. Mithilfe eines Gewerbekrans war es möglich, das Stahlgehäuse auf das fünfte Stockwerk zu heben.

Begleitet von der New Yorker Polizei und einem Security-Team erreichte das neue Stahlgehäuse um Mitternacht den Broadway. Währenddessen wurden die Straßen am Times Square geschlossen, um die schaulustigen Besucher in sicherer Entfernung zu halten. Weniger als vier Stunden später war das neue Stahlgehäuse erfolgreich und sicher montiert. Dieses Projekt wird voraussichtlich Mitte 2018 abgeschlossen, wenn sowohl Heiz- als auch KWK-Anlagen installiert und in Betrieb genommen wurden. Die geschätzte jährliche Energieeinsparung beläuft sich auf 40 Prozent der bisherigen Kosten.

Das könnte Sie auch interessieren:

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017