Strom und Wärme werden eins. In Zukunft wird Strom aus erneuerbaren Quellen zur Leitenergie für Warmwassererzeugung und Wohnraumheizung. Die modernen Vitotherm Durchlauferhitzer verbrauchen nur dann Strom, wenn warmes Wasser angefordert wird. Die neuen elektrischen Vitoplanar Heizsysteme sind besonders platzsparend und bieten viele Anwendungsmöglichkeiten sowohl im Neubau als auch im Bestand. Um das Portfolio für Elektroheizsysteme schnell aufbauen zu können, ging Viessmann eine Kooperation mit dem österreichischen Hersteller ETHERMA ein, einem der führenden Unternehmen mit Elektroheizsystemen.

Mit dieser Beteiligung erweitert Viessmann sein Komplettangebot um zusätzliche zukunftsfähige Energie- und Wärmelösungen. So gehören nun nicht nur elektrische Fußbodenheizungen sondern auch Infrarotwärmesysteme und Direktheizgeräte sowie die entsprechende Regelungstechnik zum Produktportfolio. Wie bei vergleichbaren Beteiligungen in den vergangenen Jahren ist es das Ziel, das weltweite Vertriebsnetz der Viessmann Group mit der Kernkompetenz des neuen Partnerunternehmens zu verbinden, um so noch schnelleres Wachstum zu erzielen. ETHERMA erhält ebenfalls die Möglichkeit, schneller zu wachsen, denn Vertriebswege und Produktportfolio ergänzen sich ideal. 

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017