Next Generation Family Business – das Motto der Viessmann Jahrespressekonferenz drückt in vier kurzen Worten aus, was das Unternehmen zu Beginn des zweiten Jahrhunderts seiner Geschichte bewegt: Das Unternehmen entwickelt sich in allen Bereichen und mit hoher Geschwindigkeit weiter – und der langfristig geplante Generationswechsel ist einer der entscheidenden Treiber für diese Weiterentwicklung.

Viessmann Geschäftsleitung: Prof. Dr. Martin Viessmann (Mitte), Max Viessmann (Rechts), Joachim Janssen (Links) 

Große Chance auf strategischen und kulturellen Entwicklungssprung

Der Übergang von einer Generation zur nächsten bedeutet für ein Familienunternehmen die große Chance auf einen großen strategischen und kulturellen Entwicklungssprung. Bei Viessmann – das versicherten Prof. Dr. Martin Viessmann und Sohn Maximilian bei ihren Pressekonferenz-Reden – wird man alles daran setzen, diese Chance zu nutzen, um den Herausforderungen von Energiewende und Digitalisierung gewinnbringend zu begegnen. Die starken Zahlen im Jubiläumsjahr sowie die vielversprechende Zwischenbilanz 2018 verleiht zusätzlichen Rückenwind.

Ideale Voraussetzungen für Transformation der Unternehmensgruppe

Die positive wirtschaftliche Entwicklung schafft ideale Voraussetzungen, um die Transformation der Unternehmensgruppe zum „Next Generation Family Business“ voranzutreiben. „Denn auch wenn Viessmann seit einem Jahrhundert vor allem für Wärme steht, geht unsere Verantwortung weit darüber hinaus: Wir gestalten Lebensräume für zukünftige Generationen,“ so Max Viessmann auf dem internen Leadership Summit Ende 2017.

Verantwortung für kommende Generationen übernehmen

Dieses neu formulierte Leitbild schlägt sich auf allen Ebenen des Unternehmens nieder. So ermöglicht Viessmann Menschen in aller Welt zunächst einmal ein angenehm klimatisiertes, komfortables Zuhause. Gleichzeitig können sie Energie sparen, Ressourcen schonen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. So unterstützt Technologie von Viessmann den Menschen dabei, selbst Verantwortung für kommende Generationen zu übernehmen und den Lebensraum Erde zu erhalten.

Familienunternehmen durch und durch: Prof. Dr. Martin Viessmann, Annette Viessmann, Katharina Viessmann, Maximilian Viessmann (v.l.).
© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017