Nie zuvor war ein Viessmann Messestand so sehr auf Interaktion zugeschnitten wie auf der ISH Energy 2017. Interaktion zwischen den Besuchern und den Mitarbeitern des Standteams, aber auch zwischen den Besuchern untereinander. Im Forum, das sich im Zentrum des Messestandes befand, wurden in einer Vielzahl von Veranstaltungen die Chancen aufgezeigt, die sich für das Fachhandwerk aus der Digitalisierung ergeben. Die Teilnehmer haben erfahren, wie sie ihren Betrieb fit machen können für die Anforderungen der Zukunft. Bestens besucht waren auch die Workshops, in denen Grundlagen der Problemlösungsmethode Design Thinking vermittelt wurden. Dabei untersuchten die Teilnehmer ein Thema aus ihrem täglichen Arbeitsumfeld und entwickelten gemeinsam mit den Viessmann Coaches individuelle, kundenorientierte Lösungen. Wie aber kamen die Angebote bei den Adressaten an? Auf den folgenden drei Seiten äußern sich Besucher über den Viessmann Messeauftritt 2017 – live vor Ort oder per Twitter.

Voll besetzt waren die Ränge bei den im halbstündigen Rhythmus stattfindenden Veranstaltungen im Forum. Dabei ging es vor allem um die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen für das Fachhandwerk.
Voll besetzt waren die Ränge bei den im halbstündigen Rhythmus stattfindenden Veranstaltungen im Forum. Dabei ging es vor allem um die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen für das Fachhandwerk.

"Forum und Workshops haben uns beeindruckt"

Jens Thurow, Einkäufer und Steffen Kelm, Techniker
„Der Viessmann Messestand ist uns natürlich sofort aufgefallen – nicht nur durch seine pure Größe, sondern auch durch sein einladendes Design und die zahlreichen Informationsmöglichkeiten. Das Forum und auch das Workshop-Angebot haben uns wesentlich beeindruckt.“

"Auf Entdeckungsreise gehen"

Sven Wiegelmann
„Das Design und das freundliche Personal haben mich absolut überzeugt! Man wird geradezu eingeladen und animiert, sich auf dem Stand umzuschauen und auf Entdeckungsreise zu gehen. Alles in allem eine sehr gelungene und professionelle Vorstellung.“
Die Besucher hatten Gelegenheit, sich auf eine Reise durch 100 Jahre Unternehmensgeschichte zu begeben. Dabei wurde auch ein Blick in die Zukunft gewagt.
Zu den „Stars“ bei den Besuchern gehörten die neuen Luft-Wasser-Wärmepumpen Vitocal 200-S, 222-S und 200-A, die mit einem Schalldruckpegel von nur 35 dB(A) flüsterleise sind.

"Hervorragende Kundenbetreuung"

Werner Kruppa, selbstständiger Heizungsbaumeister
Werner Kruppa, ­selbstständiger Heizungsbaumeister „Für mich überzeugt der Viessmann Stand durch seine großzügige, offene und ansprechende Gestaltung. Des Weiteren ist die Kundenbetreuung hervorragend wie immer. Bei Schwierigkeiten mit der rasanten Softwareentwicklung aufgrund der Digitalisierung kann man sich im Viessmann Forum bestens informieren und viel Neues dazulernen.“

"Klasse visualisiert, wie leise die Wärmepumpen sind"

Daniel Speer, Anlagenmechaniker
Daniel Speer: Anlagenmechaniker „Der Stand ist wie immer sehr übersichtlich und strukturiert. Viessmann bietet viele Interaktionsmöglichkeiten auf dem Stand, wobei mir das Lärmpegelmessgerät besonders gut gefallen hat. Der große Informationsfluss und Raum für neue Ideen begeistern mich immer wieder aufs Neue!“
Mit den Präsentationen der Digital Services wurden die Chancen aufgezeigt, die sich dem Fachhandwerk durch die Digitalisierung eröffnen.
Gerhard Brühl, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg

„Die Vorträge im Forum haben mich total begeistert“

„Als Nicht-Techniker wurde ich nicht von zu viel Technik erschlagen und war so in der Lage, alle Informationen einfach zu verarbeiten. Besonders die Vorträge im Forum haben mich begeistert. Ich konnte mich gut darin hineinversetzen, wie die Firma Viessmann ihre Zukunft gestalten möchte und werde es mit großem Interesse weiter­verfolgen.“
Hubert Palla , Leiter Technische ­Kommunikation, Verband der Schweizerischen Gasindustrie

"Tolle Präsentation der Digital Services"

„Zunächst muss ich erwähnen, dass ich es als einen genialen Schachzug sehe, wie Viessmann die Plattform ISH alle zwei Jahre nutzt, um sich mit der Pressekonferenz zu positionieren. Des Weiteren begeistert mich wie immer das Komplettangebot mit verstärktem Augenmerk auf die tolle Präsentation der Digital Services. Viessmann ist auf dem richtigen Weg und im Begriff, die Zukunft des Wärmemarktes wesentlich zu gestalten. Ich kann nur sagen: 100 Jahre alt – und kein bisschen eingestaubt! Weiter so!“

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017