Unabhängiger sein von der öffentlichen Stromversorgung – diesem Wunsch vieler Hausbesitzer kann jetzt zunehmend entsprochen werden: Mit Energiesystemen aus exakt aufeinander abgestimmten Komponenten.

Vitovolt 300: Photovoltaiksysteme für hohe ‧Stromerträge

Ob auf Ein- oder Mehrfamilienhäusern oder auf Dächern von Gewerbe- und Industriebetrieben – mit den Photovoltaikmodulen Vitovolt 300 ist für jeden Anwendungsfall die passende Lösung verfügbar. Herausragende Qualität undbesonders wirksames Antireflexglas sorgen für hohe Erträge. Alle Module werden mit garantierter Nennleistung und einer positiven Leistungstoleranz ausgeliefert. Das bedeutet ein Plus von bis zu 5 Watt, bezogen auf ein Modul. Für Investitionssicherheit sorgen die Produktgarantie von 10 Jahren und eine Garantie von 25 Jahren auf mindestens 80 Prozent der Nennleistung.

Stromspeicher für noch mehr ‧Unabhängigkeit

Ein Stromspeicher ist die ideale Ergänzung zur Photovoltaikanlage, um den Strom zu bevorraten und zeitversetzt beispielsweise zum Betrieb einer Wärmepumpe zu nutzen. Das erhöht die Unabhängigkeit von der öffentlichen Versorgung und steigert die Nutzung von selbst erzeugtem Strom. Kombiniert werden kann der Speicher aber auch mit dem Brennstoffzellen-Heizsystem Vitovalor 300-P.

Vitovolt 300: Alle Photovoltaikmodule werden mit garantierter Nennleistung ausgeliefert.

Exakt abgestimmte Stromspeichergrößen

Unterschiedliche Anlagenkonfigurationen und Anforderungen bedingen exakt abgestimmte Stromspeichergrößen. Deshalb stehen Stromspeicher mit unterschiedlichen Kapazitäten von 3,2 bis 18,6 Kilowattstunden zur Verfügung. Die Lebensdauer der Li-Ionen-Zellen ist auf mindestens 20 Jahre und 6 000 Ladezyklen ausgelegt. Alle Stromspeicher sind auch für den Netzersatz- und Inselbetrieb vorbereitet. So können die wichtigsten elektrischen Verbraucher im Haus, beispielsweise Beleuchtung, Heizung und Alarmanlage, nach Netzausfall weiterhin mit Strom versorgt werden.

Wärmepumpe, Stromspeicher und Speicher-Wassererwärmer (v. r.): Die Wärmepumpe wird mit Strom von der Photovoltaikanlage betrieben, der Stromspeicher bevorratet Überschussstrom.

Bis zu 100 Prozent finanzierbar

Mit zinsgünstigen Krediten und einem attraktiven Tilgungszuschuss unterstützt das KfW-Programm „Erneuerbare Energien – Speicher“ die Investition in diese Technik. Mit dem Kredit können bis zu 100 Prozent der förderfähigen Netto-Investitionskosten finanziert werden. Dazu gibt es einen Tilgungszuschuss von 16 Prozent. Ausführliche Informationen gibt es unter https://www.viessmann.de/de/services/foerderung.html

Vorteile für die Marktpartner

  • Einfache Installation durch aufeinander abgestimmte Komponenten
  • Sicherheit durch Produkt- und Leistungsgarantien
  • Lösungen für alle Anforderungen durch breites Produktspektrum mit abgestimmten Stromspeichern
  • Alle erforderlichen Sicherheitskomponenten integriert
  • Auslegungsprogramm zur exakten Dimensionierung
  • Mit geringen Modifikationen auch einsetzbar für Netzersatzbetrieb

Vorteile für die Anwender

  • Reduzierung des Strombezugs aus dem öffentlichen Netz durch Eigenstromnutzung
  • Hohe Erträge durch garantierte Nennleistung und positive Leistungstoleranz
  • Alle Komponenten aus einer Hand
  • Investitionssicherheit durch umfassende Garantien
  • Anpassung an individuellen Bedarf durch modularen Aufbau
  • Netzparallel-, Netzersatz- und Inselbetrieb möglich
  • Hohe Betriebssicherheit durch eigensichere Li-Ionen-Zellen
  • Lange Lebensdauer von bis zu 20 Jahren und bis zu 6 000 Zyklen
  • Hohe Energieausbeute durch hohen Gesamtwirkungsgrad von bis zu 90 %
  • Wartungsfreie Komponenten für minimale Betriebskosten

Technische Daten Vitovolt 300

  • Module: 270 bis 300 Wp
  • Wechselrichter: 1,5 bis 42 kW

Technische Daten Stromspeicher

  • Nennkapazität: ab 3,2 kWh
  • Lebensdauer: min. 20 Jahre
  • Zyklenzahl: min. 6 000

Das könnte Sie auch interessieren:

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017