Mit einem an Endkunden gerichteten Spot verbindet Viessmann auf spielerische Weise das Thema „Heizen“ mit der eigenen Marke. Durch die humorvolle Frage „Wie heizt du?” soll aber insbesondere das Fachhandwerk marketingseitig unterstützt werden. Das Unternehmen geht damit neue Wege: Mit der überraschenden Headline „Wir heißen Viessmann“ wird hohe Aufmerksamkeit für die Produkte erzeugt. Lanciert wurde die Kampagne erstmals im Kino und an anderen Videospots im öffentlichen Raum.  

Viessmann erreicht Kinopublikum
Der 25-sekündige Spot zeigt, wie wichtig Wärme für das zwischenmenschliche Miteinander ist. Die Technik rückt dabei in den Hintergrund, der Wohlfühlfaktor im Alltag wird als entscheidendes Kriterium herausgestellt. Die Kunden sollen Heizung und Wärme mit der Marke Viessmann assoziieren. Die Spots liefen in den Kinos in Berlin, München, Stuttgart und Hamburg. Als digitaler Anlaufpunkt der Kampagne dient die Website www.wieheiztdu.de mit weiterführenden Hinweisen zu Produkten, einem Förderrechner und einer Fachpartnersuche.

Das könnte Sie auch interessieren:

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017