Lebensmittel einkaufen wird jetzt noch bequemer – dank Bringmeister und Cary Services. Der Online-Supermarkt von EDEKA und der von der Viessmann-Gesellschaft VC/O initiierte Haushaltsservice haben im Rahmen eines Pilotprojekts eine Kooperation vereinbart. Cary-Nutzer in Berlin können ab sofort ihren Bringmeister-Einkauf nach Hause liefern lassen ohne selbst vor Ort sein zu müssen. Diese Zusammenarbeit ist im deutschen Lebensmittel-Bereich bisher einzigartig.

Cary ist ein Angebot der Viessmann Gesellschaft VC/O, in der der international führende Hersteller innovativer Heiz- und Kühltechnik sein digitales Neugeschäft bündelt und unter anderem neue Services rund ums Haus testet. Cary verbindet ein sicheres und einfach zu bedienendes Schließsystem mit erstklassigen Serviceanbietern. “Damit können Kunden über elektronisch erstellte Schlüssel Dienstleistern ganz einfach den Zugang zu ihrer Wohnung ermöglichen und je nach Wunsch verschiedene Angebote wie zum Beispiel Putz- und Wäscheservice buchen”, erläutert Laura Weil, Projektverantwortliche für Cary bei VC/O.

Daneben haben Cary-Nutzer jetzt auch die Möglichkeit, sich ihren Lebensmitteleinkauf liefern zu lassen, während sie selbst bei der Arbeit oder unterwegs sind. Cary kümmert sich um ein sicheres Zugangsmanagement. Bringmeister stellt den Einkauf in den Wohnungsflur oder räumt ihn, wenn gewünscht, direkt in den Vorrats- oder Kühlschrank. Bestellt wird der Einkauf ganz einfach online bei Bringmeister.de. Hier haben Kunden die gewohnte Auswahl: von frischem Obst und Gemüse bis Fleisch und Käse von der Frischetheke zu Getränken und Tiefkühlartikeln. Auch die Rücknahme von Pfand und Getränkekisten ist über Cary problemlos möglich.

Weitere Informationen unter www.bringmeister.de und www.takecary.de

Auf Wunsch können sich Kunden bestellte Lebensmittel direkt in den Kühlschrank räumen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

© Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017